Neuer Personal-Best im Februar – von Marvin Kurz

Hey Leute,

ich freue mich Euch heute in einem neuen Blog-Update begrüßten zu dürfen!

Unser Kunde Marvin Kurz war in diesem Jahr schon sehr Erfolgreich mit unseren Feed-Grade Fish Boilie. Man sieht, dass dieser Köder nicht nur für Langzeitfutterplätze geeignet ist, sondern auch Instant sehr gut funktioniert!

Weiterhin möchten wir Euch noch kurz über die Messe am kommenden Wochenende in Österreich informieren. Am Samstag, den 06.04.2019 und Sonntag, den 07.04.2019 sind wir mit unserem Stand auf der Spirit of Fishing – Wundschuh Reloaded Messe –  DIE Messe am Wasser, vertreten. Gleichzeitig werden unsere beiden Teamangler Daniel Lippl und Phil Jakob – alias Phil on Tour am dortigen Gewässer angeln und Euch unsere Produkte hautnah und Live am Wasser vorstellen.

Wir haben für Euch ein paar extra Messeangebote im Gepäck! Wir werden jetzt noch ein wenig packen, bevor es morgen früh Richtung Österreich geht…!

Wir freuen uns wirklich sehr auf die Messe am Wasser – leider wird dies die letzte in dieser Messe-Saison 2018/2019 sein. Doch wir sehen uns im Dezember wieder in Wallau… Aber bis dahin werden natürlich Angeln gehen :)….

Bis zum Wochenende!

Euer
Philipp Resch
P.R. Baits & Rods

_____________________________________________________________________________________________________________

Neuer Personal Best!

In der Nacht von 8.2 auf den 9.2 beim Wetterwechsel von klar auf sehr stürmisch/ regen konnte ich innerhalb von 3 Stunden gleich 2 mal  meinen alten Pb überbieten. Als ich um 16.00Uhr an  mein Hausgewässer kam bereitet ich alles Schritt für Schritt vor. Denich konnte ich an diesem Abend keine Fische überlisten. Den ersten Fisch fing ich dann schon früh Morgens auf einer Wassertiefe von 5m, auf einen einzelnen 24er Feed-Grade Fish Boilie. Als ich meine Rute aufnahm begann der 20 Minütige Drill, dadurch das ich mit sehr weichen Ruten fischen konnte ich also im Drill nicht groß druck aufbauen, also hieß es für mich abwarten bis der Fisch sich beruhigt. Als der Fisch auf der Abhakmatte lag, sah ich dann was es für ein Traumhafter und Wunderschöner Fisch es war. Beim wiegen wurde mir klar das ich meinen alten Pb von 18kg überbieten konnte auf 20,5kg.
Ur-Alter Kämpfer! Was für ein Fisch!
7.35Uhr: Der Piepser riss mich aus dem Schlaf und ich rannte an meine Ruten, nach dem Anschlag wurde mir klar das auch dies kein kleiner Fisch sei.
Nach einem 25 Minütigen Drill konnte ich den 2ten Fisch auch Landen. Bereits auf den 5 Metern zur Abhakmatte wurde mir bewusst dass dieser Fisch noch größer und schöner ist als der andere war. Als ich dann diesen Fisch wog flippte ich komplett aus, Wieso? Ich habe meinen alten/neue Pb von 20,5kg wieder überboten mit 21,5kg. Auch diesen Fisch konnte ich an meinem Spot auf 5 Metern fangen. Als Hot-Spot nahm ich mir einen abgestorbenen Baum den ich 3 Tage zuvor bei einer Wassertemperatur von 6,5 Grad Celsius mit den 24er Feed-Grade Fish Boilie unter Futter stellte.
Was am Ende rauskam, ich hatte meine Nacht des Lebens.
Innerhalb kürzester Zeit konnte ich zwei der Top Fische aus dem See fangen – wahnsinn! Ich bin mega happy!!!
Probiert den Feed-Grade Fish Boilie ruhig einmal aus!
Euer Marvin Kurz